Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | EGNO

Jobtour Norderstedt - Berufsorientierung wird digitaler

Norderstedt (em) Die Jobtour Norderstedt erweitert ihr Angebot nun ins Digitale. Unternehmen führen Betriebsbesichtigungen online durch, bieten Praktika an und informieren per Konferenztools über Ausbildungsmöglichkeiten. Die Seite www.jobtour-norderstedt.de steht allen Angeboten von Norderstedter Unternehmen offen, der Eintrag ist kostenfrei.

Mit der Veröffentlichung der digitalen Angebote reagiert die EGNO auf die Corona bedingte Absage der Jobtour im November 2020. Das Interesse, Berufe kennenzulernen und jungen Menschen exklusive Einblicke in verschiedenste Unternehmen anzubieten, ist jedoch nach wie vor ungebrochen. Schülerinnen und Schüler haben nun die Möglichkeit, die ursprünglich teilnehmenden Unternehmen digital zu besuchen. Dazu sind Angebote und Kontaktdaten angepasst und aktualisiert worden. So bieten manche Unternehmen den Kontakt per Internetvideo an, andere sogar einen virtuellen und kontaktlosen Live-Rundgang durch den Betrieb.

„Wir hören von Unternehmen und auch den Schulen, dass der Bedarf an Berufsorientierung groß ist, aber durch die Pandemie viele Angebote nicht stattfinden oder unterbrochen wurden. Dabei ist das Kennenlernen von Betrieben und Schülerinnen und Schülern elementar wichtig – für beide Seiten“, sagt EGNO-Geschäftsführer Marc-Mario Bertermann. Mit der digitalen Jobtour bietet die EGNO eine Adresse für den ersten Kontakt und weiterführenden Dialog.

Eine Betriebsbesichtigung durch die digitale Brille kann HPS für Schulklassen anbieten. Damit fühlt sich der Rundgang sehr echt an. Auch individuelle Gespräche mit der Geschäftsführung oder den Auszubildenden bietet das Unternehmen an. Bei Asklepios beispielweise werden die Ausbildungsberufe online vorgestellt. Ob von zuhause oder im Klassenverband können Schülerinnen und Schüler Fragen stellen und weitere Informationen bestellen. Kontakt zu bekommen, ist auch bei der Barmer einfach: sie bietet dafür eine Chatfunktion direkt an Smartphone oder Computer an.

Neben Erstinformationen gibt es auch konkrete Ausbildungs- und Studienplätze. Das digitale Angebot der Betriebe wird kontinuierlich erweitert und steht allen Norderstedter Unternehmen offen - die EGNO nimmt weitere berufliche Qualifizierungsangebote auf der Jobtour-Seite auf www.jobtour-norderstedt.de

norderstedt EGNO
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406 20
info (at) egno.de
www.egno.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute