Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH

Wettbewerbsbeiträge zum Campus Glashütte online

Norderstedt (em) Der Siegerentwurf für den Campus Glashütte sowie alle weiteren eingereichten Entwürfe sind jetzt online unter www.egno.de/campusglashuette öffentlich zugänglich. Die EGNO als Projektsteuerin gibt damit allen interessierten Norderstedterinnen und Norderstedtern die Möglichkeit, sich einen Überblick über alle eingereichten Arbeiten des Architektenwettbewerbs zu verschaffen.

An dem Realisierungswettbewerb hatten Büros aus ganz Deutschland sowie aus Dänemark, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz teilgenommen. Die Jury einigte sich einstimmig auf den Entwurf des Hamburger Architekturbüros GMP. Platz zwei wurde vom Preisgericht nicht vergeben, weil dem Abstand zu den Nächstplatzierten Ausdruck verliehen werden sollte. Platz drei ging an den Entwurf des Büros Gerber aus Dortmund. Zwei weiteren Entwürfen von Baumschlager Eberle Architekten | be Hamburg GmbH und léonwohlhage Gesellschaft von Architekten mbH wurde eine Anerkennung auch in Form von Preisgeldern zuerkannt.

EGNO-Geschäftsführer Marc-Mario Bertermann sagt: „Die intensive und umfängliche Vorbereitung im Vorfeld, die Gespräche mit allen Beteiligten haben bei diesem Wettbewerb deutlich Wirkung gezeigt. Die Qualität der eingereichten Entwürfe war hervorragend und zielgerichtet für den neuen Campus und der Siegerentwurf dominiert deutlich. Es hat sich ausgezahlt, sich in vielen Runden und vermeintlich langer Zeit mit den Anforderungen zu beschäftigen – das Ergebnis überzeugt.“

Der Architektenwettbewerb war die erste Phase eines Vergabeverfahrens. Die folgenden Verhandlungen mit den bestplatzierten Büros stellen die nächste Phase dar. Ziel ist eine Realisierung des „Campus Glashütte“ bis zum Ende des Jahres 2024.

Foto: © GMP

norderstedt Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
EGNO
Rathausallee 64 - 66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406 20
info (at) egno.de
www.egno.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute