Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | FDP

Wirtschaftsminister kommt nach Norderstedt

Norderstedt (em) Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, ist am 5. Februar 2020 der prominente Gastredner bei dem traditionellen Grünkohlessen der Norderstedter FDP im Restaurant „Blue“ des Nordport Plaza-Hotels.

Die Halbzeit-Bilanz der Jamaika-Koalition in Kiel fällt sehr positiv aus, viele Versprechen aus den Wahlprogrammen wurden umgesetzt. Aber knatscht es auch mal an der einen oder anderen Stelle? Welche Pläne gibt es für die zweite Halbzeit bis zu den nächsten Landtagswahlen? Was will der Minister persönlich in den nächsten zwei Jahren noch unbedingt umsetzen? Welche Aufgaben waren schwieriger als erwartet?

Dr. Bernd Buchholz gilt als Macher, einer der die Ärmel hochkrempelt und in Problemen immer die Lösung sucht. Das hat er auch in seiner beruflichen Vergangenheit als Vorstandsvorsitzender der Gruner + Jahr AG bewiesen. Und er hat eine erfrischende Art, Themen mal von einer anderen Seite zu beleuchten. Spannende Themen gehören zu seinem Ministerium, die auch Norderstedts Zukunft betreffen werden: Die Verlängerung der U1 nach Norden, neue Technologien wie z.B. das Thema Wasserstoff für die Energiewende, die Verkehrsinfrastruktur auf der B 432 Richtung Bad Segeberg und der Ausbau der Schleswig-Holstein-Straße, um nur einige zu nennen.

Dieser Abend wird garantiert informativ, spannend und unterhaltsam zu gleich. Und natürlich sollen auch die Fragen der Gäste nicht zu kurz kommen und dem Minister vielleicht ein paar Wünsche aus Norderstedter Sicht mit auf den Weg nach Kiel geben.

Das traditionelle Grünkohlessen findet statt am Mittwoch, 5. Februar 2020 um 18 Uhr im Restaurant „Blue“ des Nordport Plaza Hotels (Südportal 2, 22848 Norderstedt). Der „Grünkohl satt“ kostet 22,00 Euro, aber natürlich kann auch vorab ein alternatives Gericht bestellt werden.

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten ist eine Anmeldung bis zum 1. Februar 2020 bei dem Vorsitzenden der FDP in Norderstedt, Michael Reimers, notwendig. Melden Sie sich bitte telefonisch unter 0163-2507369 oder per E-Mail unter m.reimers@fdp-norderstedt.de an.

norderstedt FDP
Navigation
Termine heute