Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Feuerwehrmuseum

€ Historische Löschmethoden am 7. August

norderstedt Feuerwehrmuseum
Norderstedt (nd/ab) Wie schon im Juli vom Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein veranstaltet, gibt es auch noch im August und in den nächsten Monaten die Veranstaltung rund um das Thema Historische Löschmethoden und eben alles, was dazu gehört.

„Historische Löschmethoden für Kids“ nennt sich die Veranstaltung, die in diesem Jahr noch an den folgenden Donnerstagen um 15.15 Uhr stattfindet: am 31. Juli, am 7., 14. und 21. August, und am 23. Oktober. Außerdem kann sie auch an einem Sonntag um 14 Uhr besucht werden, und zwar am 28. September. Geeignet ist die Veranstaltung für Kinder von 6 bis 12 Jahren und dauert ungefähr eine Stunde und 15 Minuten. Der Hof des Museums stellt den Ort des Geschehens dar, hier löscht eine Kindergruppe einen „brennenden Baum“ mit reichlich Wasser, einer Löscheimerkette und der Handdrukkspritze HANSI.

Involviert ist auch der Museumsleiter: Er erläutert – selbstverständlich kindgerecht – das Feuermachen in der Steinzeit, den Schlauchturm, verschiedene Feuerwehrfahrzeuge sowie Löscheimer. Die Kinder benötigen für diesen Tag ein Paar Gummistiefel, eine Regenhose und auch eine Regenjacke. Die Kosten für eine Veranstaltung pro Kind liegen bei 3 Euro. Wichtig: Unbedingt erforderlich ist eine Voranmeldung – entweder telefonisch unter der Nummer 040-525 67 42 oder per E-Mail: feuerwehrmuseum@ wtnet.de.
Volksbank Raiffeisenbank eG
Volksbank Raiffeisenbank eG
Breite Straße 7
25524 Itzehoe
Tel.: 0 48 21 / 601-0
info (at) vriz.de
www.vriz.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute