Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Haus Lütjenmoor

€ Selbstständiges Wohnen mit Unterstützung in jedem Fall

Norderstedt (lr/jj) Den Alltag gemeinsam bewältigen. Das Haus Lütjenmoor bietet seit mehr als 30 Jahren für 68 Senioren individuelle Pflege und Betreuung. Dafür sind rund 45 Mitarbeiter, gut ausgebildet, engagiert und um das Wohl der Senioren besorgt, rund um die Uhr im Einsatz.

„Unser Ziel ist es, das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu erhalten und nach Möglichkeit zu steigern. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die persönlichen Bedürfnisse und angepasste Betreuung und Beschäftigung unserer Bewohner. Zu diesem Zweck sind unsere Ergotherapie und soziale Betreuung mit fachlich kompetenten Mitarbeitern besetzt“, so Dagmar Landrock, Leiterin der Einrichtung.

Im Internet finden Interessierte genauere Informationen über freistehende Pflegeplätze und die anfallenden Kosten. Ebenso sind allgemeine Informationen über das Haus und seine Veranstaltungen zu finden – dazu gehören zum Beispiel Sommerfeste, Tanztees und Bingonachmittage, zusätzlich wird täglich eine Stunde aus dem Hamburger Abendblatt vorgelesen. Das Haus Lütjenmoor besitzt einen eigenen Bus für Ausfahrten mit den Senioren. „Kommen Sie gerne zu einem Beratungsgespräch vorbei oder nutzen Sie unser Probewohnen“, lädt Dagmar Landrock ein.

Foto: Dagmar Landrock freut sich auf neue Bewohner des Hauses und steht Neugierig gewordenen stets zur Seite.

norderstedt Haus Lütjenmoor
Navigation
Termine heute