Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Haus & Grund Norderstedt

Norderstedt im Müllgebührenranking auf Platz 3

Norderstedt (em) Die Städte und Gemeinden in Deutschland haben einen großen Einfluss auf die Kosten des Wohnens. Die Grundsteuer und die Energiekosten stehen in diesem Jahr besonders im Fokus. Nebenkosten wie Müll und Abwasser fallen schnell hinten runter, auch weil Verbraucherinnen und Verbraucher oft keine Möglichkeiten haben, sich über die Gebührenhöhe zu informieren und die eigenen Kosten mit denen anderer Städte zu vergleichen.

Um die Vergleichbarkeit auszuweiten, hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln in diesem Jahr im Auftrag von Haus & Grund Deutschland die Müllgebühren nicht nur der nach Einwohnern 100 größten Städte in Deutschland untersucht, sondern erstmalig auch die von 25 weiteren kleineren Städten.1

Im Ranking der 25 kleineren Städte siegt Brandenburg an der Havel. Auf den Plätzen folgen Stralsund und Norderstedt. Hinten liegen Nordhausen, Celle und Neunkirchen. Dabei sind die kleineren Städte nicht günstiger, aber auch nicht teurer als die Großstädte.

„Wir begrüßen es sehr, dass Norderstedt in dem Müllgebührenranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrage von Haus & Grund Deutschland einen hervorragenden 3. Platz unter den günstigsten Müllgebühren der ausgewählten 25 mittelgroßen Städten eingenommen hat“, so Sven Wojtkowiak, der Vorsitzende von Haus & Grund Norderstedt.

In Zeiten von deutlich steigenden Energiepreisen haben auch die weiteren Nebenkosten ihren Anteil an der zweiten Miete und den steigenden Kosten für das Wohnen. Gerade die Kosten für Grundsteuer, Abwasser und Müll können von den Kommunen direkt beeinflusst werden.
Haus & Grund Norderstedt fordert die Stadtverwaltung auf, sich auch weiterhin für niedrige Kosten in diesem Bereich einzusetzen. “Hier sehen wir die Variante mit zwei Recyclinghöfen in einer Stadt sehr kritisch“, so Wojtkowiak. Im Umweltausschuss wird jüngst über eine eventuell anstehende Kostensteigerung der Müllgebühren berichtet.

Foto/Quelle.: Haus & Grund Deutschland

norderstedt Haus & Grund Norderstedt
Navigation
Termine heute