Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Haus & Grund

Dichtheitsprüfung der Abwasserleitung – Jetzt geht es los

Norderstedt (em) Nach Informationen, die Haus & Grund vorliegen, wurden nunmehr die ersten Straßen in Glashütte vom Kreis Segeberg angeschrieben. Darin werden sie befragt, ob sie ihrer Verpflichtung zur Prüfung der Dichtheit ihrer Abwasserleitungen nachgekommen sind.

Eine solche Verpflichtung zur Prüfung besteht für Grundstücke, die in einem Wasserschutzgebiet liegen, seit dem Jahr 2015 und muss regelmäßig alle fünf Jahre durchgeführt werden. In übrigen Gebieten, hat eine Überprüfung alle 30 Jahre zu erfolgen. Geregelt ist dies in der DIN 1986, Teil 30. Anfänglich sollten Überprüfungen in sehr viel kürzeren Abständen durchgeführt werden. Haus & Grund hat sich jedoch erfolgreich dafür eingesetzt, dass diese Fristen soweit ausgedehnt wurden.

Der Vorsitzende von Haus & Grund Norderstedt, Sven Wojtkowiak, meint dazu: „Tatsächlich liegen fast alle norderstedter Grundstücke im Wasserschutzgebiet, sodass die entsprechende Prüfung alle fünf Jahre vorzunehmen ist.“

Haus & Grund ist eine Gemeinschaft von Haus- und Wohnungseigentümern, die ihren Mitgliedern eine kostenlose Rechtsberatung zu allen Fragen rund um die Immobilie zukommen lässt und sich politisch für die Belange der Mitglieder auf Bundes-, Landes- und Ortsebene einsetzt. Die Mitgliedschaft im Verein gibt es bereits ab einem jährlichen Beitrag von nur 60 Euro.

„Sollten Sie noch keine Prüfung vorgenommen haben, wenden Sie Sich gerne an uns. Wir sind bemüht, mit einem Unternehmen für unsere Mitglieder Sammeltermine für die Überprüfung zu organisieren, was zu einer deutlichen Kostenersparnis führen dürfte. Je mehr Eigentümer sich beteiligen, desto günstiger würde der Preis für die Prüfung sein“, so Sven Wojtkowiak. „Gern sind wir bereit, Ihre diesbezüglichen Fragen zu beantworten und das weitere Vorgehen mit Ihnen abzustimmen. Wir möchten Sie daher bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie erreichen das Team unserer Geschäftsstelle unter der Telefon-Nr. 040-64 66 81 63.“

Foto: Sven Wojtkowiak

norderstedt Haus & Grund
Navigation
Termine heute