Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Herold Center

€ Ausstellung „Unser Wetter – und wie es funktioniert“

Norderstedt (em/sw) Erlebnisreich und interaktiv wird die Faszination des Themas Wetter in einer spektakulären Ausstellung im Herold Center gezeigt.

Wie wird das Wetter werden und warum? Wird es übermorgen regnen – oder die Sonne scheinen? Das Wetter interessiert jeden. Was genau die nächsten Tage und Wochen bringen und woran das liegt, können die Besucher im Herold Center Norderstedt erfahren: In der Ausstellung „Unser Wetter – und wie es funktioniert“.

Kostenlose Führungen
Die Besucher erwarten vom 2. bis zum 11. Februar spannende Tage. Während dieser Woche werden täglich kostenlose Führungen für Schulklassen und Kindergärten angeboten – jeweils um 10, 11, 12, 13 und 14 Uhr. Darüber hinaus gibt es täglich auch Führungen um 16 und 17 Uhr für Centerbesucher. Für beide Führungen können sich die Schulklassen oder Besucher an der Kundeninformation im Erdgeschoss melden. Über 50 interaktive Stationen erläutern unterhaltsam und leicht verständlich die wichtigsten Hintergründe und Zusammenhänge zum komplexen Thema Wetter: Warum gibt es die Jahreszeit? Wie entsteht ein Tornado? Warum gewittert es? Die Ausstellung erklärt Ursache und Wirkung und vermittelt den Besuchern einen Eindruck, warum Wetter so faszinierend und oft schwer vorhersagbar ist. Dazu sind die Besucher zu verschiedenen Experimenten eingeladen. Sie lernen Wetterkarten verstehen, können Hoch- und Tiefdruck unterscheiden und begreifen, warum eine bestimmte Konstellation zu welchem Wetter führen wird.

Besondere Wetterereignisse
Die Besucher erleben hautnah die Geschichte von Menschen, die vom Hochwasser betroffen oder von einem Tornado bedroht worden, sie werden mit der bislang größten Schneekatastrophe und dem verheerendsten Hagelunwetter in Deutschland vertraut gemacht. Eindrucksvolle Beispiele sind der Tornado von Micheln, der mit 300 Stundenkilometern ein ganzes Dorf verwüstete, der Jahrhundert-Hagel, der 1984 mit tennisballgroßen Hagelkörnern im Raum München für den größten Versicherungsschaden der Nachkriegsgeschichte sorgte, extremes Blitzeis und die Schneekatasrophe der 70er Jahre in Norddeutschland, bei der Menschen wochenlang von der Außenwelt abgeschnitten waren.

Klimawandel – ein zentrales Thema der Ausstellung
Die Besucher können sich über Ursachen und Folgen des Klimawandels informieren und erfahren, wie sie selbst dazu beitragen können, den Klimawandel zu bremsen.

ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Herold Center
Berliner Allee 40 B
22850 Norderstedt
Tel.: 040 - 52 88 67 -0
E-Mail: info@herold-center.de
www.herold-center.de

norderstedt Herold Center
Herold-Center
ECE Projektmanagement
G.m.b.H. & Co. KG
Herold-Center
Berliner Allee 40 b
22850 Norderstedt
Tel.: 040 - 52 88 67 -0
info (at) herold-center.de
www.herold-center.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute