Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Kulturtreff Norderstedt

Erste Veranstaltung „Kaffee-Klatsch“ startet

Norderstedt (em) Der Kulturtreff Norderstedt e. V. startet am Sonntag, 7. Juni, seine erste Veranstaltung nach der Corona-Zwangspause. „Wir wissen, dass viele unserer regelmäßigen Besucher*innen sich danach sehnen, endlich wieder andere Personen treffen zu können“, sagen die Mitglieder des Vereinsvorstands. „Aber wir sind uns auch der besonderen Verantwortung bewusst für unsere überwiegend älteren Gäste.

Deshalb haben wir – auf der Grundlage der Verordnung des Landes Schleswig-Holstein ein Hygienekonzept erarbeitet und auf unserer Internetseite veröffentlicht“: www.kulturtreff-norderstedt.de. Damit wird die Veranstaltung auf maximal 25 Besucher*innen begrenzt. Es wird um eine Anmeldung bis spätestens Freitag 5. Juni per Telefon (040) 60 92 51 03 oder E-Mail an reservierung@kulturtreff- norderstedt.de gebeten.

Eine Reise in den fairen Handel Südafrikas
Annette und Franz Maletzke vom Weltladen Norderstedt haben zum ersten Mal in ihrem Leben eine Weltreise gemacht und zwar in den Fairen Handel nach Südafrika. Sie berichten am Sonntag, 7. Juni, ab 15.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte, mit Bildern und Erzählungen aus dem Land, fünfundzwanzig Jahre nach dem offiziellen Ende der Apartheid. Auf ihrer Reise haben sie Produzenten besucht, deren Waren der Weltladen in der Rathausallee 44 seit mehr als zwei Jahrzehnten verkauft, und sich angesehen, wie diese Produkte hergestellt werden. Dabei interessierten sie besonders die Menschen und ihre Geschichte(n), die hinter den fair gehandelten Erzeugnissen stehen. Die Produkte aller besuchten Werkstätte und Handelskooperationen gibt es im Weltladen.

Beim „Kaffee-Klatsch“ gibt es den Norderstedter Eine-Welt-Kaffee „FAIRflixt goot!“, Rooibos-Tee aus Südafrika und selbst gemachte Torten und Gelegenheit zum persönlichen Gespräch – allerdings mit dem geboten Abstand. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Foto: Annette und Franz Maletzke

norderstedt Kulturtreff Norderstedt
Navigation
Termine heute