Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Maike Heinatz

Spaziergang durch den Sommergarten in Norderstedt

Norderstedt (em) Trotz der Hitzewelle und der Trockenheit sind nun bei sparsamer Bewässerung viele Sommerblüher zu wahren Insektenmagneten geworden. Ein wahres Fest für Hummeln ist die Indianernessel, die ihre schmalen Röhrenblüten in verschiedenen Farben zeigt, begleitet von zahlreichen Phloxstauden, Goldruten und Sonnenhüten.

Dazu gesellen sich filigrane Gräser, die sich im leichten Windhauch bewegen. Sommerblühende Gehölze wie der Sommerflieder locken zahlreiche Schmetterlinge an, genauso wie die verschiedenen Sorten der Skabiosen.

Am Sonntag, den 14. August lädt die Norderstedterin, Maike Heinatz, alle Gartenfans von 10.00 bis 17.00 Uhr zu einem sommerlichen Spaziergang durch ihr grünes Reich mit zahlreichen Gräsern und bunten sommerblühenden Pflanzen ein.

Der Besuch im Friedrichsgaber Weg 264 ist kostenlos, eine Voranmeldung nicht notwendig. Hunde sind angeleint willkommen. Leider ist der Garten nicht rollstuhlgängig.
Alle weiteren Termine und auch Öffnungszeiten von anderen Gärten in der Umgebung finden Garteninteressierte unter www.offenergarten.de

norderstedt Maike Heinatz
Navigation
Termine heute