Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | MOORBEK PASSAGE

4. Traditioneller St. Martin Laternenumzug

Norderstedt (em) Am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 13 Uhr wird es in der MOORBEK PASSAGE bei der 4. Bastelaktion für den St. Martin Laternenumzug wieder kreativ.

Kinder können mit ihren Eltern oder erwachsener Begleitung und mit Unterstützung der fleißigen Bastelhelfer von der DLRG schöne Laternen für den kommenden Umzug basteln. Die Aktion wird wieder von der Werbegemeinschaft der MOORBEK PASSAGE gesponsert. Um Anmeldung bis 26. Oktober wird gebeten unter Tel. 0 40 – 521 83 25 oder www.moorbek-passage.de/kontakt/anmeldung.

Am Freitag, 11. November, heißt es wieder „Komm doch mal rüber!“ zum St. Martin Laternenumzug. Die Teilnehmer des traditionellen Umzuges treffen sich ab 17.45 Uhr auf dem Parkplatz der MOORBEK PASSAGE. Bis zum Abmarsch um circa 18.30 Uhr erhalten die Kinder kleine Würstchen vom Grander Katenschinken geschenkt und EDEKA Cohrt gibt gratis Kinderpunsch aus. Der St. Martin sagt sein Gedicht am knisternden Feuerkorb auf und begleitet hoch zu Ross die komplette Strecke. Musikalisch untermalt wird der Umzug von den Spielmannszügen TuRa Harksheide und Jugend-Spielmanns- und Fanfarenzug Quickborn. Der Weg führt durch das Buckhörner Moor zum Feuerwehrmuseum. Dort findet nach der Begrüßung durch den Museumsleiter Herrn Dr. Brandenburg die Prämierung des Laternenwettbewerbs statt.

Die Jury besteht aus einem Mitglied der Werbegemeinschaft, dem Museumsleiter Dr. Brandenburg, dem St. Martin und einer Mitarbeiterin der Agentur Thomas Will. Die 10 schönsten Laternen werden mit einem Preis prämiert und für alle anderen Kinder gibt es kleine Trostpreise. Die Preise werden gesponsert von der Werbegemeinschaft MOORBEK PASSAGE. Das St. Martin-Lied läutet den Abmarsch zur Paul-Gerhardt-Kirche ein. Der Laternenumzug endet am St. Martin Markt der Emmaus Kirchengemeinde. Zum Abschluss erhalten die kleinen Laternengänger hier die von der Werbegemeinschaft MOORBEK PASSAGE gestifteten Stutenkerle. Zum Ausklang dieses Abends lädt ein Bummel über den St. Martin Markt mit Grillwürstchen, Glühwein, allerlei selbstgemachten Leckereien und Handgearbeitetem, sowie manchen Schätzen auf dem Flohmarkt ein.

Alle Informationen und die Termine finden online unter www.moorbek-passage.de und auf facebook.com/moorbekpassage

Weitere Termine
„Komm doch mal rüber!“ heißt es auch am:
• Samstag, 26. November – Weihnachtsbasar des Lions Club Norderstedt
• Dienstag, 6. Dezember – der Nikolaus kommt in die Passage

norderstedt MOORBEK PASSAGE
MOORBEK PASSAGE
MOORBEK PASSAGE
Rathausallee 33
22846 Norderstedt
Tel.: 040 / 53 53 55 – 0
info (at) moorbek-passage.de
www.moorbek-passage.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute