Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Musikschule Norderstedt

„Das weiße Rössl“ im Kulturwerk am See

Norderstedt (em) In wenigen Tagen öffnet das „Weiße Rössl“ in Norderstedt seine Pforten. Die weltberühmte Operette von Ralph Benatzky hatte am 23. August um 20 Uhr Premiere im Kulturwerk am See. Weitere Vorstellungen finden vom 24. bis 26. August und vom 20. bis zum 23. September statt. Die Proben waren ebenfalls schon ein voller Erfolg.

Gespielt wird die Fassung „Bar jeder Vernunft“, die Mitte der 90er Jahre in der gleichnamigen Bar in Berlin Premiere hatte. Die Norderstedter Fassung unter der Regie von Frank Düwel und der musikalischen Leitung von Frank Engelke entführt die Besucher-/innen in eine Welt voller Leichtigkeit und Humor. Eintrittskarten zum Preis von 12, 17 und 22 Euro sind an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter kartenbestellung@norderstedt.de erhältlich. Auch der Zuschauerraum wird in der Inszenierung Teil des „Weißen Rössl“, und deshalb gibt es ein ganz besonderes Bonbon für „Trachtenliebhaber“: Wer im Dirndl oder der „Krachledernen“ kommt, erhält einen Rabatt von drei Euro. Unterstützt wird die Inszenierung von der Norderstedter Bank, der Kulturstiftung Norderstedt und der Neuen Repro. Rüdiger George, Leiter der Musikschule verspricht: „Ein Besuch lohnt sich allemal!“

norderstedt Musikschule Norderstedt
Musikschule Norderstedt
Musikschule Norderstedt
Geschäftsstelle
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 / 53 59 51 63/-164
musikschule (at) norderstedt.de
www.musikschule.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute