Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Musikverein Norderstedt e.V.

Jens Becker zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Norderstedt (em) Nach rund 30 Jahren im Vorstand trat Jens Becker nicht wieder für den Vorsitz des Musikverein Norderstedt e.V. (MVN) an und wurde am Wochenende mit großem Dank verabschiedet. In der Online-Mitgliederversammlung würdigte ihn der Vorstand für seinen jahrzehntelangen Einsatz und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden.

1990 war Jens Becker zunächst als Presse- und Schriftwart aktiv, hatte viele Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne und führte den Verein seit 2008 als 1. Vorsitzender. Aus dem ursprünglichen Bläserkreis Norderstedt entwickelte sich in seiner Amtszeit der Musikverein Norderstedt e.V., zu dem inzwischen das Symphonische Blasorchester Norderstedt (SBN), das Junge Blasorchester Norderstedt (JuBlaNo), das Nachwuchsorchester Brass, Wind & Fun sowie die Fishhead Horns Big Band gehören. Durch die erstklassigen Orchester hat sich Norderstedt zu einer musikalischen Blasmusikhochburg in Schleswig-Holstein entwickelt. Jens Becker wünscht dem Verein, dass es bald gelingt, das von ihm auf den Weg gebrachte Projekt eines eigenen Probenraums zu realisieren.

Zukünftig wird der MVN von Imke de la Motte geführt. Von 2011-2017 war die Saxophonistin des SBN bereits als 2. Vorsitzende im Vorstand aktiv und rief den beliebten Blasmusikworkshop Blaswars für Kinder und Jugendliche ins Leben, der seit 2013 jährlich mit ca. 65 jungen Musikern in den Herbstferien durchgeführt wird.

In den Vorstand gewählt wurden außerdem: Ann-Kristin Hamke als 2. Vorsitzende, Angela Lauter als Schriftwart, Myriam Jordan als Kassenwart, Maike Dondrup als Jugendwart sowie Ulrike Grabinski und Jan Richartz als Beisitzer.

„Wir freuen uns darauf, die aktuellen Herausforderungen gemeinsam anzugehen“, sagt das neue Vorstandsteam. Denn seit Mitte März steht das musikalische Vereinsleben so gut wie still. Im September konnten die Orchester nach 6 Monaten Pause die Probentätigkeit in kleinen Gruppen wieder aufnehmen; der neuerliche Lockdown stoppte dies leider wieder. Nachdem sämtliche Konzerte der Orchester seit April nicht stattfinden konnten, dürfen sich die Fans der Norderstedter Musiker darauf freuen, dass diese im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Dem Musikverein Norderstedt e.V. gehören derzeit 155 aktive Musiker und 70 fördernde Mitglieder an. Damit gehört der Verein zu den größten Kulturträgern der Stadt Norderstedt. Interessierte erreichen den Musikverein Norderstedt e.V. über die Vereinshomepage www.mvnorderstedt.de oder per E-Mail an mail@mvnorderstedt.de.

Foto:
Jens Becker nach seiner Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Musikverein Norderstedt e.V. © Musikverein Norderstedt e.V.

norderstedt Musikverein Norderstedt e.V.
Navigation
Termine heute