Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Norderstedter Bank

€ Ein kleiner Piks bewirkt Großes

Norderstedt (em/kv) Jetzt aktiv werden und Leben retten! Eine Spende hilft Verletzten nach großen Blutverlusten verursacht zum Beispiel durch einen Unfall oder durch einen operativen Eingriff. Aber auch Menschen mit Bluterkrankungen, Blutarmut oder Therapien, die das Blutbild stark beeinflussen, sind auf zusätzliches Blut angewiesen.

„Blut lässt sich bis heute nicht künstlich herstellen“, so Christoph von Hardenberg vom DRK Ortsverein Norderstedt e.V.. „Zudem haben die Blutprodukte nur eine kurze Haltbarkeit von vier bis maximal 42 Tagen. Somit gehört Blut zu den wertvollsten Dingen, die ein Mensch geben kann. Leider verzeichnen wir seit einigen Jahren stark rückgängige Blutspenden. 2010 waren es noch 1.200 Spender. In 2015 nur 800. Es liegt uns sehr am Herzen, neue Blutspender zu gewinnen.“

Spender werben Spender
Noch bis zum 31. Dezember läuft die Aktion „Spender werben Spender“. Damit möchte der Blutspendedienst Nord-Ost gezielt Erstspender gewinnen. „Der Erfahrungsaustausch mit nahestehenden oder befreundeten Blutspendern kann vielen Menschen den ersten Weg zur Blutspende erleichtern“, so Christoph von Hardenberg weiter. Das DRK bedankt sich bei jedem Spender, der einen oder mehrere Erstspender zu einem DRK-Blutspendetermin in der Region mitbringt, mit einer attraktiven DRK-Editionstasse. Zudem erhält jeder so geworbene Erstspender im Aktionszeitraum ein Begrüßungsgeschenk.

Übrigens: Seit 1. Januar 2016 gilt, dass eine Blutspende bis zur Vollendung des 73. Lebensjahres (also bis zum Tag vor dem 73. Geburtstag) geleistet werden kann, wenn der Spender sich gesund fühlt und die Spendetauglichkeit tagesaktuell bei der ärztlichen Untersuchung bestätigt wurde. Ausführliche Informationen, auch zum Ablauf einer Blutspende finden Interessierte auf: www.drk-norderstedt.eu.

Nächster Blutspendetermin
• Freitag, 29. Juli, DRK-Haus
• Donnerstag, 25. August, Haus Kielort
• Montag, 26. September, Grundschule Friedrichsgabe
Jeweils von 15 bis 19.30 Uhr

Foto: Mit Blutspenden Gutes tun: Die Wertschätzung für Blutspender hat für das DRK einen hohen Stellenwert. (© DRK-Blutspendedienst Nord-Ost)

norderstedt Norderstedter Bank
Volksbank Raiffeisenbank eG
Volksbank Raiffeisenbank eG
Breite Straße 7
25524 Itzehoe
Tel.: 0 48 21 / 601-0
info (at) vriz.de
www.vriz.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute