Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | NORDGATE

REWE: Erfolgreiche Umsiedlung innerhalb des NORDGATE

Henstedt-Ulzburg (em) Endspurt bei der REWE Nord: Bereits im August diesen Jahres ziehen die ersten Mitarbeiter:innen in ihre zukünftige Arbeitsstätte in die Rudolf-Diesel-Straße 36 in Henstedt-Ulzburg. Mit Vertretern der Politik aus Gemeinde, Land und Bund sowie aus der Verwaltung, der Baufirmen und anderen Partnern feierte der Konzern Rewe am Freitag ein so genanntes Pre-Opening für den neuen Zentralstandort Norddeutschland in Henstedt-Ulzburg.

Auf der 250.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche hieß es im April 2020 Spatenstich:
Heute erstreckt sich über rund 104.000 Quadratmetern (Logistikgebäude und Verwaltung) das Herzstück der der REWE Nord. „Von hier aus werden Waren in die REWE-Märkte in ganz Nord-deutschland ausgeliefert“, erläutert Jochen Vogel, Vorsitzender der Geschäftsleitung Region Nord die Funktion des Gebäudes. Im Erdgeschoss befindet sich das Logistikzentrum, welches sich insbesondere durch seine Vollautomatisierung im Trockensortiment auszeichnet.

Im Obergeschoss sind die Verwaltungsmitarbeiter:innen, über zwei Etagen verteilt unterge-bracht. „Freuen dürfen sich alle Mitarbeiter:innen auf ein modernes Betriebsrestaurant, einen hauseigenen kleinen REWE Markt, ein Fitnessstudio und eine Parkanlage auf dem Dach, die zum Schlendern einlädt“, stellt Vogel die Vorzüge des Neubaus vor und wirbt direkt für den Ar-beitgeber REWE: „Bewerbungen für einen spannenden Job in den Bereichen Logistik und Ver-waltung nimmt das Unternehmen gerne entgegen.“ Die neue Arbeitswelt des Standortes um-fasst moderne Büroräume und eine beeindruckende Seminarlandschaft. Zudem stehen rund 1.000 PKW-Stellplätze sowohl auf dem Parkplatz als auch im Parkhaus zur Verfügung – auch an zukünftige E-Ladestationen und Fahrradstellplätze wurde gedacht. Beim Thema Nachhaltigkeit punktet der Standort durch die Nutzung erneuerbarer Energien und die 10.000 Quadratmeter große Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Dafür erhält der Standort auch das Gold-Zertifikat von der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen).

Erfolg für die NORDGATE-Kooperation
Die Ansiedlung von REWE in Henstedt-Ulzburg ist eine erfolgreiche NORDGATE-Story. Der erste Kontakt für das Ansiedlungsvorhaben erfolgte auf der Immobilienmesse EXPO REAL, bei der NORDGATE seit Jahren mit eigenem Stand präsent ist und ansiedlungsinteressierte Unternehmen anspricht. Am neuen Standort wird der bisherige Verwaltungsstandort aus Norderstedt erweitert und um einen Lagerstandort ergänzt – dieses wäre am bisherigen Standort in Norderstedt nicht möglich gewesen. Wie gut die Kooperation zwischen den NORDGATE-Partnerinnen Norderstedt und Henstedt-Ulzburg läuft, zeigte die Anwesenheit Norderstedts Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder bei der Einweihungsfeier.

Oberbürgermeisterin Roeder freut sich, dass Rewe in der Region des NORDGATE-Verbundes wächst. „Es ist ein Glücksfall, dass Rewe in der südlichen Region von Schleswig-Holstein
bleibt“, betont Roeder, die große Stücke auf den Verbund NORDGATE hält. „Wir müssen in der Region denken, nicht jede Kommune für sich.“ Für Ulrike Schmidt, Bürgermeisterin der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, war es ein besonderer Tag: „REWE wird mit über 800 Beschäf-tigten der größte Arbeitgeber der Gemeinde werden.“ Und der Wirtschaftsstandort wird wei-ter an Strahlkraft gewinnen und weitere Firmen auf Henstedt-Ulzburg aufmerksam machen. „Hier hilft uns wiederum die Kooperation NORDGATE, über die wir unseren Standort profes-sionell vermarkten“, so Schmidt.

Foto:Ulrike Schmidt (Bürgermeisterin Henstedt-Ulzburg), Jochen Vogel (Geschäftsleitung REWE Nord) und Elke Christina Roeder (Oberbürgermeisterin Norderstedt).©NORDGATE / M. Pohlmann

norderstedt NORDGATE
NORDGATE
NORDGATE
Norderstedt mbH
Rathausallee 64–66
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 406-0
info (at) egno.de
www.egno.de
www.nordgate.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute