Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Zeugenaufruf nach Fahrzeugaufbrüchen

Norderstedt (em) Am Mittwochabend, 26. Oktober in der Zeit von 19.30 Uhr bis 23 Uhr, sind in Norderstedt drei Fahrzeuge aufgebrochen worden, aus denen Handtaschen und Geldbörsen entwendet worden sind.

Betroffen waren zwei auf einem Parkplatz im Hasloher Weg abgestellte Fahrzeuge des Herstellers Opel, sowie ein Volkswagen auf einem Parkplatz in der Ochsenzoller Straße. Die Täter zerstörten die Fensterscheiben der Pkw und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren zwei Handtaschen, drei Geldbörsen und eine Sonnenbrille.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Aufbrüchen geben können, sich unter 040 / 52 80 60 zu melden. Vor dem aktuellen Hintergrund rät die Polizei, keine Wertgegenstände im Fahrzeuginneren aufzubewahren.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute