Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Mehrere Einbrüche am Wochenende

Norderstedt (em) Am vergangenen Wochenende, 26. und 27. November, ist es im Norderstedter Stadtgebiet zu mehreren Einbrüchen gekommen. Am Samstag stellten Anwohner in der Straße Wacholdergrund, in der Straße Heidekranz und in der Straße Kielort fest, dass Unbekannte gewaltsam in ihre Wohnungen eingedrungen waren.

In der Rathausallee hatten es Einbrecher auf die Räumlichkeiten eines Restaurants abgesehen, sie brachen ihr Vorhaben jedoch ab und gelangten nicht in das Gebäudeinnere. Am Samstag, in der Zeit von 17 Uhr bis 23.15 Uhr, begaben sich Einbrecher gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Heidbergstraße. In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Jägerlauf einzudringen.

Am Sonntag, in der Zeit von 12 Uhr bis 17 Uhr, versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Reihenhauses im Steindamm zu gelangen. In vielen der angezeigten Einbrüche ist das Stehlgut noch unbekannt beziehungsweise nahmen die Täter keine Wertgegenstände mit, ansonsten wurden Schmuck und Elektrogeräte entwendet.

Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter 040 / 52 80 60 zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute