Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Polizei erbittet Hinweise nach vier Einbrüchen

Norderstedt (em) Am Donnerstag, 19. Januar, kam es in Norderstedt zu drei und in Henstedt-Ulzburg zu einem Einbruch.

In der Zeit von 16.15 bis 20 Uhr wurde in Henstedt-Ulzburg ein Einfamilienhaus im Alten Postweg aufgebrochen. Hier wurde Schmuck entwendet. In Norderstedt wurde zwischen 7 und 12.15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße „Am Ochsenzoll“ und in eine Doppelhaushälfte in der Glasmoorstraße eingebrochen. Gestohlen wurden mindestens eine Spiegelreflexkamera und Schmuck. Zwischen 8.30 und 18 Uhr verschafften sich Einbrecher zudem Zutritt in eine Doppelhaushälfte im Heidehofring. Das Stehlgut steht hier noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 040 - 528 060 um Hinweise.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute