Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Zeugen gesucht: Versuchter Einbruch in Apotheke

Norderstedt (em) Am Donnerstag, 6. Februar, ist es in Norderstedt zu einem versuchten Einbruch in eine Apotheke gekommen. Als die Täter von der Notdienst-Apothekerin überrascht wurden, flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Gegen 3:13 Uhr nahm die Notdienst-Mitarbeiterin einer Apotheke in der Straße Am Tarpenufer ein lautes Scheibenklirren wahr. Kurz darauf entdeckte sie zwei Personen, die versuchten, sich durch eine eingeschlagene Scheibe Zutritt in die Apotheke zu verschaffen. Bei Erblicken der Mitarbeiterin flüchteten die zwei dunkel gekleideten Personen in unbekannte Richtung.

Eine Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen, auch aus Hamburg, sowie Polizeihunden verlief negativ. Polizeibeamte nahmen den Tatort auf und sicherten Spuren. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Wer im tatrelevanten Zeitraum oder kurz davor verdächtige Beobachtungen im Bereich Am Tarpenufer gemacht hat wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 040-528060 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

norderstedt Polizei
Navigation
Termine heute