Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizei

Wer hat Karin aus Norderstedt gesehen?

Norderstedt (em) Seit gestern Abend, 4. November wird die 79-jährige Karin Waßner aus Norderstedt vermisst. Frau Waßner leidet an Demenz und dürfte nicht selbständig nach Hause finden.

Zuletzt wurde die Vermisste gegen 17 Uhr im Hamburger Jüthornweg gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Sie ist zu Fuß unterwegs. Bisherige Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Ein Personenspürhund verlor die mutmaßliche Spur der Vermissten in der Holzmühlenstraße in Hamburg. Entsprechend wendet sich die Kriminalpolizei Norderstedt mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten.

Frau Waßner ist ungefähr 1,70 Meter groß und schlank. Sie hat weißes Haar bis zum Kinn. Sie dürfte mit einem dunklen Pullover und einem dunklen Rock bekleidet sein, der über die Knie reicht. Weiterhin soll sie eine schwarze Tasche bei sich haben.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bitte an die 110 oder jede andere Polizeidienststelle.

Originaltext und Bildquelle: Polizeidirektion Bad Segeberg

norderstedt Polizei
Navigation
Termine heute