Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizeidirektion Bad Segeberg

Schwerer Diebstahl von Baustelle

Bad Segeberg (em) In der Nacht vom vergangenen Donnerstag, 11. Juni auf Freitag, 12. Juni ist es von einer Baustelle im Kohfurth zum besonders schweren Fall des Diebstahls gekommen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen auf das Baustellengelände gegenüber der Einmündung zur Garstedter Feldstraße ein.

Freitagmorgen bemerkten Bauarbeiter den Diebstahl und informierten die Polizei. Die Täter öffneten gewaltsam mehrere Lagercontainer und einen Bauwagen, nachdem sie zuvor mittels Spanngurten einen zur Sicherung unmittelbar vor den Containern geparkten Bagger weggezogen hatten. Die Diebe entwendeten unter anderem eine Kettensäge, ein Schweißgerät, Elektrowerkzeug und Pumpen.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte der entstandene Schaden bei ungefähr 15000 Euro liegen. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht neben den Tätern auch Zeugen, die in der Nacht möglicherweise Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter 040 52806-0 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Segeberg

norderstedt Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute