Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Polizeidirektion Bad Segeberg

3m lange Boa-Würgeschlange auf offener Straße unterwegs

Norderstedt (em) Am 11. Juli, gegen 20.45 Uhr, bemerkte ein Fußgänger auf dem Gehweg in der Marommer Straße in Höhe der Hausnummer 13 ein großes Reptil, das seinen Weg kreuzte.

Der Zeuge meldete seine Beobachtung sofort über den Notruf der Polizei und folgte der Schlange bis zu einem Wohngebäude. Dort rollte sich das Reptil unter einer Gerüstplane zusammen, so dass der herbeigerufene Reptilienbeauftragte des Kreises Segeberg das Tier einfangen und sicher verwahren konnte.

Das Tier ist der Gattung Boa Constrictor zuzuordnen, weist eine hellbraune/schwarze Musterung auf, ist von weiblichem Geschlecht und etwa 3-4 Jahre alt. Wer kann Hinweise zur Herkunft der Schlange geben? Hinweise unter der Tel.: 0 40 / 528 06 - 0

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

norderstedt Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute