Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Neue Ozonmessstation geht in Norderstedt in Betrieb

Norderstedt (em) Die Stadt Norderstedt hat am 31. März eine neue Ozonmessstation in Dauerbetrieb genommen. Sie ersetzt die bisher genutzte Messstation, die aus technischen und Altersgründen ausgetauscht werden musste.

Eine fachliche Begutachtung der alten Messstation hatte ergeben, dass diese technisch nicht mehr einwandfrei war. Eine Reparatur der technischen Komponenten der Anlage war nicht mehr möglich, so dass die Stadt Norderstedt die Anschaffung einer kompletten neuen Messanlage ausschreiben musste. Diese Anlage wurde zwischenzeitlich beschafft, installiert, getestet und für den Betrieb kalibriert. Die dazugehörige Messstation befindet sich nicht unmittelbar neben der Displayanzeige in der Rathausallee, sondern in Friedrichsgabe. Sie wurde an einem Ort installiert, der weder eine Beeinträchtigung der Messungen durch äußere Einflüsse mit sich zieht, noch Bürger durch etwaige Ausdünstungen beeinträchtigen könnte.

Seit dem 31. März ist die Anlage, die insgesamt knapp 20.000 Euro gekostet hat, im Dauerbetrieb, die Ergebnisse der Messungen sollen künftig im Herold-Center sowie auf der Webseite der Stadt Norderstedt zusätzlich für die Bürgerinnen und Bürger einsehbar sein. Ein genaues Datum, bis wann diese technischen Maßnahmen umgesetzt sein werden, kann angesichts der momentanen Corona-Krisensituation noch nicht genannt werden.

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute