Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Neue Angebote bei #stayathome mit vhs@home

Norderstedt (em) Mit vhs@home – dem Online-Angebot der VHS Norderstedt - können Teilnehmer*innen in den kommenden Kursen Acrylstrukturpasten selbst herstellen, mit Meditation entspannen oder sich über Mieter*innen-Solarstrom informieren.

Was macht in diesen verrückten Zeiten mehr Sinn, als sich spannendes Wissen anzueignen? Mit vhs@home können Teilnehmer*innen auch, ohne das Haus zu verlassen, an Kursen der VHS Norderstedt teilnehmen. Jede Woche konzipiert die Weiterbildungseinrichtung neue, virtuelle Kurskonzepte, die teilweise kostenlos angeboten werden.

Ein neue Webinar „Acrylstrukturpasten selber herstellen“ am So, 17.Mai um 13.00 Uhr widmet sich der Herstellung von Pasten, die der eigenen Malerei eine ganz neue Tiefe verleihen können. Der Online-Kurs kostet Euro 9,00. (Kurs.-Nr. 55505)

Wer sich für Mieter*innenstrom interessiert, der kann sich am Di, 19. Mai um 18.30 Uhr bei einem kostenlosen Vortrag ausführlich über das Thema informieren. Es werden u.a. Tipps gegeben, wie regenerativer Strom auch für Bewohner*innen von Mehrparteienhäusern bezogen werden kann. Dank der Förderung des Projekts „Verbraucher in der Energiewende“ vom Landesministerium für Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) ist der Vortrag kostenfrei. (Kurs.-Nr. 17212).

Als beliebter vhs@home-Klassiker hat sich die Klangschalen-Meditation etabliert. Am 14. Mai um 17.00 Uhr findet sie wieder statt. Das angeleitete Entspannungsseminar ist kostenlos und für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. (Kurs.-Nr. 44905).

Bei den kostenlosen Angeboten gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Über den jeweils genannten Link (siehe vhs@home auf der VHS-Homepage) betreten die Teilnehmer*innen den virtuellen Unterrichtsraum. Bei den kostenpflichtigen Angeboten ist eine Voranmeldung nötig. Der Zugangslink wird mit der Buchungsbestätigung verschickt.

Die VHS kann derzeit unter 040 535 95-166 oder info@vhs-norderstedt.de erreicht werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vhs-norderstedt.de.

Foto: VHS Norderstedt

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute