Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Verleihung der Bürgermedaille 2020

Norderstedt (em) Jede erbrachte Leistung in Form bürgerschaftlichen Engagements liegt eine ganz persönliche und individuelle Leistung und die Berufung eines am Allgemeinwohl interessierten Menschen zu Grunde. Dieses – über das übliche Maß – herausgehende Engagement muss und darf gewürdigt werden.

Für das Jahr 2020 wird wieder die Bürgermedaille der Stadt Norderstedt vergeben. Die Bürgermedaille ist ein jährlich vergebener EHRENPREIS und wird mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro verliehen.

Eine Person oder Vereinigung, die sich auf den Gebieten
• soziales Engagement
• ehrenamtliche Tätigkeit
• Wissenschaft und Forschung

besondere Verdienste erworben hat, soll voraussichtlich während des Neujahrsempfangs der Stadt Norderstedt am 17. Januar 2021 mit der Bürgermedaille geehrt werden. Die versilberte Medaille mit ca. 5 cm Durchmesser zeigt auf einer Seite den Aufdruck „Bürgermedaille 2020“, auf der anderen Seite den Text: „Für besondere Verdienste an ...“

Da die soziale und ehrenamtliche Arbeit überwiegend ohne große öffentliche Aufmerksamkeit stattfindet, ist die Stadt Norderstedt auf Hinweise und Ideen aus den Reihen der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Eigenbewerbungen sind jedoch nicht möglich. Die Stadtpräsidentin Kathrin Oehme bittet daher um Vorschläge aus der Bevölkerung, um gemeinsam mit ihren Stellvertreterinnen Sybille Hahn und Christiane Mond einen Vorschlag auszuwählen, der dem Hauptausschuss zur Entscheidung über die Vergabe der Bürgermedaille 2020 vorgelegt wird.

In den letzten Jahren ist die Bürgermedaille an folgende Personen bzw. Institutionen verliehen worden:
2000 Norderstedter Tafel e.V.
2001 OMEGA e.V.
2002 Herr Wolfgang Werner
2003 “Sich kennen und verstehen lernen”, Jugendinitiative Gymnasium Harksheide
2004 Frau Elvira Wagner
2005 Herr Günter Bade
2006 Frau Rosa Settemeyer
2007 keine Vergabe
2008 Herr Peter Harder
2009 Initiative „Plan haben“ – Kriminalpräventiver Rat der Stadt Norderstedt
2010 Eine Welt für Alle e.V. Norderstedt
2011 Herr Wolfgang Sedlatschek
2012 Kriseninterventionsteam
2013 Freiwillige Feuerwehr Norderstedt
2014 Verein „Freunde von Kohtla-Järve und Johvi und Umgebung e.V.“
2015 Willkommen-Team Norderstedt e.V
2016 Strassentiger Nord e.V.
2017 Förderverein Feuerwehrmuseum Hof Lüdemann e.V.
2018 Frau Maike Rotermund
2019 Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e. V.

Schriftliche Vorschläge mit einer kurzen Begründung sind zu richten an:
Stadtpräsidentin Kathrin Oehme
Stadt Norderstedt
„Bürgermedaille“
Rathausallee 50, 22846 Norderstedt oder per E-Mail an stadtpraesidentin@norderstedt.de mit dem Kennwort „Bürgermedaille 2020“.

Die Vorschläge sollen bis spätestens zum 25. September unter der vorstehend genannten Anschrift vorliegen. Vorschläge, die nach diesem Datum eingehen, finden ihre Berücksichtigung für die Vergabe der Bürgermedaille 2021.

norderstedt Stadt Norderstedt
Navigation
Termine heute