Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Gebrauchtwarenhaus „Hempels“ ab sofort wieder geöffnet

Norderstedt (em) Die jüngste Landesverordnung macht eine Wiedereröffnung des Einzelhandels unter bestimmten Bedingungen möglich. Auf Basis eines aktualisierten Hygienekonzepts öffnen sich beim Norderstedter Gebrauchtwarenhaus „Hempels“ (Stormarnstraße 34-36) ab sofort wieder die Türen für Kundinnen und Kunden. Der Verkauf findet, bis auf weiteres, montags bis freitags jeweils von 13 bis 18 Uhr statt.

Erlaubt sind zunächst bis zu maximal 75 Kundinnen und Kunden gleichzeitig. Die „Hempels“-Besuchenden werden um Verständnis für diese Regelung gebeten – im gesamten Bereich des Gebrauchtwarenhauses gilt Maskenpflicht!

Auch die Warenannahme bei „Hempels“ hat jüngst wieder begonnen. Wer gut erhaltene Gegenstände abgeben möchte, muss online einen Termin vereinbaren. Dies geschieht unter https://www.hempels-norderstedt.de/Service/Terminvergabe-Warenannahme/ im Internet. Die Warenannahme findet montags bis donnerstags von 9 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 12.30 Uhr statt. Die Übergabe der Waren findet auf dem Hof, nicht in der Anlieferhalle statt.

Das Team von „Hempels“ bittet alle Besucherinnen und Besucher um Verständnis dafür, dass der Betrieb noch nicht in vollem Umfang stattfinden kann. Und vor allem um Einhalt der bekannten Abstands- und Hygieneregeln im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

norderstedt Stadt Norderstedt
Navigation
Termine heute