Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Wertstoffhof bleibt am 30. März geschlossen

Norderstedt (em) Der Wertstoffhof der Stadt Norderstedt an der Friedrich-Ebert-Straße 76 ist am Dienstag, 30. März, ganztägig geschlossen. An jenem Tag wird ein Container für die Schadstoffsammlung auf den derzeit noch provisorischen Wertstoffhof der Stadt Norderstedt gesetzt.

Für den technischen Aufbau des Containers auf der Annahmefläche ist der Einsatz eines Schwerlastkrans erforderlich. Dieser wird den tonnenschweren Schadstoffsammel-Container von einem Tieflader heben und an die vorbereitete Position setzen. Sowohl aus Platz- als auch Sicherheitsgründen ist daher eine Annahme von Wertstoffen an jenem Tag nicht möglich.

Nach dem Absetzen des Containers beginnen die Anschlussarbeiten, damit die Schadstoffannahme am folgenden Tag wieder einsatzbereit sein wird. Das Betriebsamt hat die Arbeiten vor Ort zudem so koordiniert, dass am gleichen Tag auch der Annahmecontainer ausgetauscht wird.

Alle Norderstedterinnen und Norderstedter werden aufgrund der Arbeiten gebeten, mit den Anlieferungen einen Tag zu warten. Ab Mittwoch, 31. März, wird das Personal wieder für die Norderstedter Kundinnen und Kunden zu den gewohnten Zeiten mit der neuen stationären Sondermüllannahmestelle bereitstehen.

norderstedt Stadt Norderstedt
Navigation
Termine heute