Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Die offene Bücherei in Friedrichsgabe startet

Norderstedt (em) Endlich kann auch die offene Bücherei in der Bücherei Friedrichsgabe starten. Die Öffnungszeiten (ohne Personal) werden massiv erweitert. Die Bücherei ist jetzt von Montag bis Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit gibt es personalbesetzte Zeiten am Montag und Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr.

Damit werden jetzt die Stadtteilbücherei Glashütte und die in Friedrichsgabe als offene Bücherei geführt. Die derzeitigen Regelungen der Landesverordnung zur Corona-Pandemie lassen eine Öffnung ohne Personal zu.

Registrieren lassen und entspannt das Angebot nutzen
Das Prinzip der offenen Bücherei funktioniert ganz einfach: Am Eingang der Stadtteilbücherei scannt der Benutzer seinen Büchereiausweis am Lesegerät ein¬ - und die Eingangstür öffnet sich automatisch. Voraussetzung ist, dass die Benutzer, die über 18 Jahre alt sein müssen, sich zuvor für die „offene Bücherei“ haben registrieren lassen. In der Bücherei können sie dann Medien ausleihen, verlängern oder zurückgeben, im Internet recherchieren oder sich einfach nur dort aufhalten und in Ruhe ein Buch lesen oder im Sortiment stöbern. Eine Broschüre informiert über die besonderen Regeln, die für die Bücherei ohne Personal gelten.

Sicherheit und Schutz dank Videoüberwachung
Die Überwachung während der personallosen Zeiten erfolgt mittels Videoüberwachung. Die Daten werden sieben Tage gespeichert. Vor Schließung der Bücherei erfolgt mehrmals eine Durchsage über Lautsprecher, die zum Verlassen der Bücherei auffordern. Die Technik wird eingesetzt, um auch in personallosen Zeiten das Hausrecht ausüben zu können. In den Abendstunden wird ein kostenpflichtiger Wachdienst automatisch alarmiert, wenn jemand die Bücherei nicht zur Schließzeit verlassen hat.

Neue Öffnungszeiten mit Personal in der Stadtteilbücherei Glashütte
Ab 01.09.2021 werden auch in der Stadtteilbücherei Glashütte wieder Öffnungszeiten mit Personal geben. Am Montag und Mittwoch ist die Bücherei von 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr und am Freitag und Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr mit Personal besetzt. Die übrige Zeit zwischen 8.00 und 20.00 Uhr wird sie als offene Bücherei geführt.

Ab 01.09.2021

Offene Bücherei in Friedrichsgabe und Glashütte
Öffnungszeiten: 08.00 bis 20.00 Uhr von Montag bis Sonntag


norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute