Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Mobiles Impfteam kommt nach Norderstedt

Norderstedt (em) In Norderstedt wird eine weitere „freie Impfaktion“ angeboten: Die „mobilen Impfteams“ der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) sind am Freitag, 29. Oktober, und am Sonnabend, 30. Oktober, in der VHS-Schule am Rodelberg (Dunantstraße 4, 22850 Norderstedt) zu Gast. Dort können sich alle, die noch über keinen Impfschutz verfügen, kostenlos und ohne Anmeldung gegen das Corona-Virus impfen lassen. Auch, wer eine Zweit- beziehungsweise Drittimpfung (Auffrischungsimpfung) erhalten möchte, kann das Angebot nutzen. Die Drittimpfungen (Auffrischungsimpfungen) können allerdings frühestens sechs Monate nach der Zweitimpfung erfolgen.

Die Impfaktion, die vom Land in Zusammenarbeit vor Ort mit der Stadt/der Volkshochschule der Stadt organisiert wird, findet an beiden Tagen von 9.30 bis 17 Uhr statt. Verimpft werden die Vakzine von BionTech, Moderna und Johnson&Johnson (einmalige Impfung!).

Eine Voranmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind persönliche Ausweispapiere und wenn möglich der Impfausweis. Die geltenden Corona-Regeln sind während des Termins in den VHS-Räumen zu berücksichtigen; in den Räumen gilt Maskenpflicht.

Alle Menschen, die sich am 29. und 30. Oktober impfen lassen möchten, sollten die Einwilligungserklärungen inklusive Anamnesebogen und den Aufklärungsbogen zum Impftermin vollständig ausgefüllt und unterschrieben mitbringen, um den Ablauf zu beschleunigen. Die offiziellen Vordrucke hierfür werden auf der Webseite des Landes Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt (www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Download-Dokumente.html).

Unter www.impfen-sh.de werden jeweils aktuell alle Standorte der mobilen temporären Impfstellen vom Land Schleswig-Holstein veröffentlicht.

Wer Fragen zu den offenen Impfaktionen hat, kann die Rufnummer 0431/797 000 01 anwählen.

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute