Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

„Grünpatenschaften“ des Betriebsamtes starten wieder

Norderstedt (em) Das Projekt „Grün für Deine Straße“ ist im Jahr 2020 in Norderstedt trotz der Corona-Krise in Norderstedt gestartet worden. Seitdem haben sich viele Norderstedter*innen beim Betriebsamt der Stadt Norderstedt gemeldet, und erfolgreich eine Patenschaft über eine Grünfläche in ihrer Nähe übernommen.

Auch weiterhin können sich weiterhin alle Interessierten bei der Stadt Norderstedt melden, die eine Teilnahme an dem Patenschaftsprojekt erwägen. So wie auch zuvor, werden alle künftigen „Grünpat*innen“ fachlich vom Betriebsamt der Stadt Norderstedt unterstützt.

Bei der Aktion „Grün für Deine Straße“ übernehmen Norderstedter*innen die Patenschaft für ein Stück öffentliches Grün und erschaffen nach den Vorgaben des Betriebsamtes mit vergleichsweise geringem Aufwand kleine grüne Oasen für sich und andere. „Grünpatenschaften“ fördern nachweislich die Identifikation der Anwohner*innen mit ihrem Wohnort. Das alleine macht sie schon wertvoll. Die „Grünpat*innen“ in Norderstedt tragen darüber hinaus mit einer vielfältigen Auswahl von Nektar und Pollen spendenden und auch fruchtenden Pflanzen aktiv dazu bei, dass hauptsächlich für Insekten und Vögel, aber auch Kleinsäuger nützliche Lebensräume entstehen. „Grünpatenschaften“ fördern und stärken also die Biodiversität und das Wohlbefinden.

Alle Norderstedter*innen, die eine Fläche vor ihrer Haustür haben, die sich für eine „Grünpatenschaft“ eignen könnte, sind aufgerufen, sich bei dem Betriebsamt der Stadt Norderstedt anzumelden und somit Norderstedt noch ein Stück grüner zu machen. Jene heimlichen Gärtner*innen, die ohne Grünpatenschaft bereits eine Fläche angelegt haben und pflegen, werden ebenfalls gebeten, sich mit dem Betriebsamt in Verbindung zu setzen. Dadurch kann das städtische Kataster aktualisiert werden, die Flächen werden nicht anderweitig bearbeitet und können auch noch Verbesserungen erfahren.

Informationen zu den „Grünpatenschaften“ gibt es auf der Homepage des Betriebsamtes der Stadt Norderstedt unter www.betriebsamt-norderstedt.de/Grünpatenschaften. Weitere Informationen erteilt Sibylle Mersmann vom Betriebsamt der Stadt Norderstedt, Fachbereich Stadtpflege und Friedhöfe, Telefon 040 /523 062-104 (montags, dienstags und freitags von 8 bis 12 Uhr), E-Mail Sibylle.Mersmann@norderstedt.de.

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute