Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Fällt aus! Dennoch haben wir gelacht - Lesung

Norderstedt (em) Kinder der 30er und 40er Jahre haben Krieg, Unterdrückung und Not schon früh kennengelernt. Das heißt aber nicht, dass es gar keinen Raum für Freude gegeben hätte. Die Autorinnen und Autoren der Norderstedter Erinnerungswerkstatt lesen aus ihren Büchern und laden ein zum Zuhören, gemeinsamen Erinnern und interessierten Nachfragen.

Erinnerungen sind Schätze! Und es lohnt sich, sie zu bewahren und weiterzugeben. Genau das ist der Grund, warum die Autorinnen und Autoren der Norderstedter Erinnerungswerkstatt sich treffen, ihre Erinnerungen aufschreiben, im Netz aufbereiten, in Büchern veröffentlichen und Lesungen veranstalten.

Das letzte Buch der Erinnerungswerkstatt Kriegskinder – Wir wussten nicht, was Frieden ist ist kurz vor der Pandemie erschienen. 2022 ist es von einer ungeahnten, ungewollten Aktualität. Aus diesem und den beiden ersten Büchern „Dennoch haben wir gelacht“ (2014) und „Schwarzbrot mit Zucker“ (2018) lesen die Autorinnen und Autoren am 23. Juli um 16.00 Uhr in der Stadtteilbücherei Norderstedt-Garstedt Geschichten von Krieg und Frieden, von Leid und Freud.

Dennoch haben wir gelacht – eine Lesung aus den Büchern der Norderstedter Erinnerungswerkstatt
Samstag, den 23. Juli, 16.00 Uhr
Stadtteilbücherei Garstedt, Europaallee 36
Eintritt frei


norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute