Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

„Käpten Knitterbart und seine Bande“ entern das Kulturwerk

Norderstedt (em) Die Norderstedter Theaterbühne öffnet sich einmal mehr für junge Theaterfreunde: Der bekannte „Käpten Knitterbart“ kommt in das Kulturwerk am See und startet dort am Sonntag, 2. Oktober zu einem turbulenten Piratenabenteuer. Käpten Knitterbart ist der wildeste aller Piraten. Wenn sein Schiff am Horizont erscheint, zittern alle ehrlichen Seeleute vor Angst wie Wackelpudding. Niemand ist vor seiner Bande sicher.

Alle sind mit an Bord: Der Fiese Freddy, der Kahle Knut, Harald die Holzhand, der Blaue Hein, der Bucklige Bill und noch 20 andere, wilde Kerle. Ein Piratenkapitän braucht ein langes Messer, eine Pistole und eine sehr laute Stimme. Das sind drei Dinge, mit denen man Leuten nämlich eine Heidenangst einjagen kann. Und wenn Leute eine Heidenangst haben, dann machen sie alles, was ein Piratenkapitän will. Aber ein Schiff hätte er besser vorbeifahren lassen sollen. An Bord ist nämlich ein kleines Mädchen namens Molly, das dafür sorgt, dass dem bösen Piraten der Bart vor Angst mal so richtig schlottert.

Das kurzweilige Theater für Kinder ab fünf Jahren wird vom „Trotz-Alledem-Theater“ aus Bielefeld im Kulturwerk am See, Stormarnstrasse 55 in Norderstedt am Sonntag, 2. Oktober, aufgeführt. Vorstellungsbeginn ist 16 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro pro Person (zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren). Theaterkarten gibt es ab sofort im Vorverkauf im TicketCorner an der Rathausallee 60 (Eingang Hopfenliebe) sowie unter www.eventim.de.

Diese Veranstaltung ist Bestandteil des Kindertheater-Abos der Stadt Norderstedt.

Foto: Szene aus der Knitterbart-Adaption des Bielefelder „Trotz-Alledem-Theaters“. (Foto/Copyright: Volker Rott)

norderstedt Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute