Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Jazzfest Norderstedt startet mit „Jazz Lips“ und Don Vappie

Norderstedt (em) „Ein Leben ohne Jazz ist möglich, aber sinnlos“, besagt ein Bonmot. Deswegen geht es endlich nach den Jahren der Abstinenz wieder los mit den Jazzkonzerten in der vertrauten Umgebung im Festsaal am Falkenberg (Langenharmer Weg 90), und zwar am Mittwoch, 19. Oktober, um 20 Uhr.

Zusätzlich zu der Freude überhaupt wieder in Norderstedt auftreten zu können, hat die weithin bekannte Hamburger Kult-Band „Jazz Lips“ durch sehr glückliche Umstände für den 19. Oktober einen besonderen Gast direkt aus der Heimatstadt des traditionellen Jazz engagieren können: den renommierten Jazzer Don Vappie. Der amerikanische Musiker spielt seit frühester Jugend in der „Wiege des Jazz“ nicht nur am Tenorbanjo, er brilliert genauso als Gitarrist, Bassist und Sänger und stand unter anderem mit Eric Clapton, Wynton Marsalis und der legendären Jazzsängerin Lilian Boutté auf der Bühne. 2021 ist Don Vappie mit dem renommierten „Steve Martin Banjo Award“ ausgezeichnet worden. Abseits der Bühne arbeitet Vappie als Dozent an der Loyola Universität als Lehrer und Experte für die Geschichte des New-Orleans-Jazz. Mit seiner Spielfreude wird er für die in Norderstedt und darüber hinaus bekannten „Jazz Lips“ und sicher auch für das Publikum ein echtes Highlight – direkt aus New Orleans – sein.

Die Hamburger Band „Jazz Lips“ spielt Hot Jazz, Blues, Funky Brass und Caribbean Style in folgender Besetzung: Torsten Maass (Trompete), Hauke Strebel (Posaune/Gesang), Günther Liebetruth (Klarinette/Gesang), Hendrik Tjeerdsma (Tuba), Thomas Planthaber (Schlagzeug), Jörg Zschimmer (Banjo) und Wolf Delbrück (Piano)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Amt für Kultur und Bildung statt. Karten für den Jazz-Abend gibt es im Vorverkauf für 20 Euro pro Person (zzgl. Vorverkaufsgebühren) im TicketCorner an der Rathausallee 50 (Eingang Hopfenliebe), sowie in allen Vorverkaufsstellen, die mit dem Ticketsystem Eventim arbeiten und unter www.eventim.de (Rollstuhlplätze sind nur im TicketCorner buchbar).

Foto: ©JAZZ LIPS Gbr

norderstedt Stadt Norderstedt
Veröffentlicht am 06.10.2022
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation