Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadt Norderstedt

Vortrag Thomas Straubhaar „Grundeinkommen JETZT!“

Norderstedt (em) Eine ganz neue Norderstedter Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Neues denken – Neues wagen“ startet am 1. November 2022 um 19.30 Uhr - mit einem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen. Der renommierte Hamburger Volkswirtschaftler Prof. Dr. Thomas Straubhaar ist der Auffassung: „Grundeinkommen JETZT! Nur so ist die Marktwirtschaft zu retten“ und stellt uns sein gleichnamiges Buch vor.

Gerade jetzt sei die Zeit gekommen, ein bedingungsloses Grundeinkommen politisch in Deutschland umzusetzen. Denn das bedeute die Absicherung eines Existenzminimums für alle in unserer Gesellschaft durch den Staat - ohne bestimmte Voraussetzungen erfüllen zu müssen. Der digitale, demografische und gesellschaftliche Wandel erfordere einen Wechsel in der Sozialpolitik. Als langjähriger Verfechter der Idee eines Grundeinkommens hat Straubhaar ein neues Sozialstaatsmodell entwickelt. Er erläutert es und diskutiert mit uns, ob es funktionieren kann.

Das Grundeinkommen ist ihm zufolge mehr als eine utopische Reaktion auf die dystopischen Erfahrungen der Corona-Pandemie. Es liefert ein neu ausbalanciertes Zusammenspiel von individueller Entscheidungsfreiheit und der Notwendigkeit, sich als Solidargemeinschaft gegen systemische Großkrisen zu versichern. Er sieht darin die einzige Chance für ein Überleben der sozialen Marktwirtschaft und Geschlechtergerechtigkeit.

Prof. Dr. Thomas Straubhaar ist seit 1999 Professor der Universität Hamburg für Volkswirtschaftslehre, insbesondere internationale Wirtschaftsbeziehungen.

Leonie Hintz, Leiterin der Stadtbücherei Norderstedt, freut sich „dass Thomas Straubhaar zu uns nach Norderstedt kommt und wir persönlich und vor Ort über das bedingungslose Grundeinkommen ins Gespräch kommen können.“

„Sein Konzept des Grundeinkommens bedeutet wesentliche Verbesserungen für die Gleichstellung von Frauen - vor allem ermöglicht es ihnen finanzielle Eigenständigkeit“, ergänzt Claudia Meyer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt.

Für die Moderation des Abends konnten die Veranstalter*innen Michael Eggert gewinnen! Mit der neuen Reihe „Neues denken – Neues wagen“ sollen in unregelmäßiger Folge spannende Themen in unterschiedlichen Formaten den Norderstedter*innen zur Information und Diskussion vorgestellt werden.

Datum und Zeit: Dienstag, 1. November 2022 um 19.30 Uhr
Veranstaltung: Lesung und Diskussion: Thomas Straubhaar: „Grundeinkommen JETZT!“
Ort: Norderstedter Bank, Berliner Allee2, 22850 Norderstedt
Veranstalter: eine gemeinsame Veranstaltung der Norderstedter Bank, der Gleichstellungsstelle und der Stadtbücherei in Norderstedt
Eintritt: € 8.-, ermäßigt € 4.- (zzgl. Gebühren), Onlineverkauf über eventim, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen


norderstedt Stadt Norderstedt
Veröffentlicht am 20.10.2022
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation