Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadtbücherei Norderstedt

Wogen des Bösen - Autorenlesung mit Marc Freund

Norderstedt (em) Hannes Reimer, ein Choleriker, Mitarbeiter in einem Baumarkt in Angeln, gerät mit einem Kunden derart in Streit, dass es zu Handgreiflichkeiten kommt. Er wird fristlos entlassen und fährt merkwürdig beschwingt nach Hause. Hier entdeckt er im Laptop seiner Frau Miriam verdächtige Mails, die auf einen Liebhaber hindeuten. Unter einem Vorwand lockt Hannes Burkhard Jäger, den Ex-Freund seiner Frau am nächsten Tag ins Haus. Eine Begegnung mit schrecklichen Folgen.

Marc Freund wurde 1972 in Flensburg geboren und wuchs in Osterholz an der Ostsee auf. Erlebt und arbeitet heute als freier Autor und Schriftsteller in Schleswig.

Im Alter von 16 Jahren veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte im Bastei-Verlag.

Er hat sich seit 2010 vor allem in der deutschen Hörspielszene einen Namen gemacht und ist dort erfolgreich für verschiedene Verlage als Autor tätig. Bisher gehen allein etwa 250 professionell produzierte Hörspiele mit den Stimmen zahlreicher aus Film und Fernsehen bekannter Sprecher*innen auf sein Konto.

Sein erstes selbst inszeniertes Hörspiel „Freifahrt“ erreichte im April 2012 beim Literaturwettbewerb des Timmendorfer Strandes den 2. Platz.

Einige seiner Hörspielbearbeitungen wurden an Berliner Theaterbühnen und live im Hauptstadtradio Berlin aufgeführt.

Wogen des Bösen ist sein neuester Krimi.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der „Lesereise Schleswig-Holstein“- Literarische Begegnungen quer durchs Land.

Von August bis Oktober bereisen rund 50 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den unterschiedlichsten Winkeln Schleswig-Holsteins mit der Lesereise Schleswig-Holstein Dörfer, Städte und Regionen zwischen Nord- und Ostsee und haben ihre Geschichten, Stücke und Lieder im Gepäck.

Die Lesereise Schleswig-Holstein ist ein Kooperationsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V., des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V. und des Landeskulturverbands Schleswig-Holsteins e.V. im Rahmen des Programms „Neustart Literatur“ des Deutschen Literaturfonds e.V.

Marc Freund: Wogen des Bösen. Autorenlesung
Do, 30.09.21, 19:30 Uhr
Stadtbücherei Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50
Veranstalter: VHS Norderstedt, Stadtbücherei Norderstedt
Eintritt Euro 3,00; Anmeldung unter Kursnummer 53298 bei der VHS Norderstedt

Foto: © Marc Freund

norderstedt Stadtbücherei Norderstedt
Navigation
Termine heute