Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadtbücherei Norderstedt

Oliver Lück – die besten Kolumnen aus 20 Jahren

Norderstedt (em) Oliver Lück und seine Geschichten sind schon Stammgast in der Norderstedter Bücherei. Und wer die Lesungen des 46-jährigen kennt, weiß längst, wie vielfältig, tiefgreifend und kurzweilig diese Abende sein werden. Aus Anlass der Ausstellung „Durch Deutschland“ haben wir ihn zu einer Lesung in der Hauptbücherei Norderstedt-Mitte eingeladen.

Kein deutscher Buchautor liest mehr. Über 130 Abende sind es jedes Jahr, die Oliver Lück im ganzen Land unterwegs ist. Und seit mehr als zwanzig Jahren schreibt der Schleswig-Holsteiner als Kolumnist für Tageszeitungen und Magazine. Für diesen exklusiven Auftritt hat der 48-Jährige seine besten Kurzgeschichten ausgesucht. Viele davon erzählen vom Leben in der Heimat, im Norden.
Oliver Lück sagt: „Die Beobachtungen und Begegnungen vor der eigenen Haustür sind oft die Interessantesten. Wenn man seine Alltagsbrille ablegt und auf die Leute zugeht, die man sonst nur vom Vorbeigehen kennt. Und Geschichten sind das, was die Menschen zusammenbringen. Einer erzählt, der andere hört zu – es ist ganz einfach.“ Es erwartet euch ein überraschender Abend mit humorvollen, ernsten und teils unveröffentlichten Erzählungen aus dem Hause Lück.

Oliver Lück, Jahrgang 1973, ist ein Menschenjournalist. Er kommt aus Schleswig-Holstein und schreibt Geschichten über Menschen, die Geschichten zu erzählen wissen. Und er ist ein Viellesender. In den letzten Jahren waren es rund 400 Abende, an denen der Autor und Fotograf seine Zuhörer mit auf die Reise nahm. Dabei zeigt er immer auch viele Bilder. 2012 erschien Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen, 2016: Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee, 2018: Buntland – 16 Menschen, 16 Geschichten (alle ROWOHLT-Verlag). Die Süddeutsche Zeitung sagt: „Lakonisch und poetisch zugleich.“ Die FAZ schreibt: „Klare Gedanken und klare Sprache.“ www.lueckundlocke.de

Für Veranstaltungen in der Stadtbücherei ist ein Hygienekonzept auf Basis der Landesverordnung des Landes Schleswig-Holstein erstellt worden. An der Veranstaltung können nur Personen teilnehmen, die geimpft und genesen sind. Der Nachweis muss vor Betreten der Veranstaltungsräumlichkeiten vorgelegt werden. Daneben gelten die aktuellen Hygiene-Regeln.

Am 14. Januar 2022 um 19:30 Uhr in der Hauptbücherei
Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50
Veranstalter: Amt für Bildung und Kultur, Stadtbücherei Norderstedt,
Eintritt: 8,00€
Vorverkauf: TicketCorner (Eingang Hopfenliebe) Rathausallee 60, 22846 Norderstedt – Tel 040/30987123


norderstedt Stadtbücherei Norderstedt
Stadt Norderstedt
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Tel.: 040 - 535 95 - 0
E-Mail: info (at) norderstedt.de
Web: www.norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute