Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Stadtpark Norderstedt

ParkPerPlex - Fest der Straßen und Zirkuskünste

Norderstedt (em) Dieses Jahr darf es endlich wieder sein: Ein Pfingsten mit dem populären Fest der internationalen Straßen- und Zirkuskünsten, ParkPerPlex, im Stadtpark Norderstedt. Zwei Jahre mussten die Freundinnen und Freunde der Straßenkunst, der Clownerie, der Akrobatik, der lauten und leisen Tönen und der spektakulären Auftritte pandemiebedingt auf das beliebte Festival verzichten, doch nun geht es wieder los.

Am 05. und 06. Juni können sich die Besucherinnen und Besucher des Stadtpark Norderstedts auf ein sorgfältig zusammengestelltes Programm mit Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt freuen.

Voller Lebensfreude, manchmal auch nachdenklich, aber immer fulminant und sehenswert sorgen sie für Momente zum Lachen, Staunen, Sinnieren und laden auch mal zum Mitmachen ein. Das Fest, das nicht nur das Norderstedter Publikum begeistert, erfreut auch immer mehr Fans der Straßenkünste aus dem Umland und hat sich in der Szene rund um urbane Kunst und Kultur seinen Namen gemacht.

Mit dabei sind in diesem Jahr „Barada Street“ aus dem Vereinigten Königreich, die mit Musik- Comedy und reichlich schrägen Humor für gute Laune sorgen werden. Das Artistenpaar Chris und Iris wird bei ihrem Programm „Gap of 42“ mit zeitgenössischer Zirkuskunst begeistern. Clownerie und eine total verrückte Show hat Fraser Hooper aus Neusseland bei seinem „Funny Business“ im Gepäck und auch Nakupelle aus den Vereinigten Staaten lässt bei „Paper Work“ kein Auge trocken. Für einen besonderen Spaziergang, bei dem durchaus Publikumsbeteiligung erwünscht ist, sorgt Norbert Busschers aus den Niederlanden mit seinem „Shakespeare Take Away“. Mimbre, ein britisches Akrobatikensemble, zeigt den Zuschauerinnen und Zuschauern, wie drei Menschen in perfektes Gleichgewicht gelangen können und der ungarische Ausnahmeartist Imre Bernath nimmt das Publikum mit in seine spielerische Welt voll Schabernack, akrobatischen Stunts und interaktiver Comedy.

Leiser wird es bei Etta Streicher, sie experimentiert mit Worten und mit Kartoffeln und trägt dabei Poesie in den öffentlichen Raum. Liebhaber:innen der ruhigeren Töne kommen bei dem Erinnerungsbestatter Kai Berthold auf ihre Kosten. Er war bereits 2019 bei ParkPerPex und hat seine Performance „Funus Memoriae“ noch einmal so bearbeitet , dass die Stadtpark Norderstedt GmbH nicht umher kam ihn erneut einzuladen. Und sollte den Besucherinnen und Besuchern mitten im Park eine Tür begegnet, dann kann der spanische Clown Pere Hosta nicht weit sein. Als Nachwuchskünstlerin ist am Montag auch Sophia Bizer, die mit ihrem mobilen Bauchladentheater „Herbare Lapidarium“ zum Entdecken einlädt und in die Welt der Erinnerungen sowie in ungeahnte Assoziationsräume entführt, dabei.

Alle Informationen zu den Künstlerinnen und Künstler sowie den Spielzeiten und -orte sind bereits vor Pfingsten auf der Webseite www.parkperplex.de zu finden, so dass sich der Besuch optimal planen lässt und alle Freundinnen und Freunde des Festivals ihr individuelles Programm für das Pfingstwochenende zusammenstellen können. Neben dem abwechslungsreichen Programm wird es auch in diesem Jahr wieder den Mitmachzirkus geben, der alle großen und kleinen Besucher*innen einlädt, beim Zirkusdirektor Alfons und seinem Pagen Victor selbst einmal Zirkusluft zu schnuppern und verschiedenste Techniken der Jonglage und Akrobatik auszuprobieren.

Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen um 12.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr, wobei der Food Truck Markt an der Seepromenade am Sonntagabend noch bis 21.00 Uhr einlädt, den Abend bei kulinarischem Leckereien und Blick auf den See ausklingen zu lassen. Dank der Unterstützung durch die kleinen und großen Spenden des wertschätzenden Publikums in die Spendenboxen und das Engagement der Partnerinnen und Partner, die die Veranstaltung schon seit Jahren begleiten, ist der Eintritt für die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr frei.

Partner:innen der Veranstaltung sind die Sparkasse Holstein, die Stiftungen der Sparkasse
Holstein gGmbH, die Stadtwerke Norderstedt, der Hamburg Airport, die Mercedes-Benz
Niederlassung Hamburg, der Lions Club Norderstedt sowie der Förderverein des Stadtpark
Norderstedts.

Foto: Fraser Hooper

norderstedt Stadtpark Norderstedt
Stadtpark Norderstedt GmbH
Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
22844 Norderstedt
Tel.: 040 / 32 59 930-00
info (at) stadtpark-norderstedt.de
www.stadtpark-norderstedt.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute