Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | Theater Life

Weihnachtsmusical „Alice im Wunderland“

Norderstedt (em) Alice freut sich sehr auf ihren Theaterbesuch. Doch was ist das? Da laufen doch tatsächlich eine Grinsekatze und ein weißes Kaninchen rum. Alice wünscht sich so sehr Freunde und verfolgt neugierig das Kaninchen und landet im Wunderland. Hier findet sie viele besondere Freunde wie die coole Raupe, die lustigen Zwiddels, sie geht auf die Teeparty von Frau Maus, dem Hutmacher und dem Märzhasen – und dann kommen auch noch marschierende Spielkarten.

Alice erlebt die unglaublichsten Geschichten und begegnet Gestalten aus einer zauberhaften Welt der Phantasie. Nur die Herzkönigin findet das gar nicht lustig und fordert Alice zu einer Partie Kroket auf. Ob das gut geht?

Das Theater Life spielt schon seit vielen Jahren die Weihnachts-Musicals für das Lieblings-Publikum: die Kinder.
„Uns ist sehr wichtig, dass der oft erste Theaterbesuch für die Kinder ein richtig tolles Erlebnis wird. Wenn sich der Vorhang öffnet, die Musik zu spielen beginnt, die Schauspieler und Schauspielerinnen die Bühne besingen, betanzen und bespielen und dabei in die großen, neugierigen Kinderaugen gucken, ist das immer ein besonderer magischer Moment.
Seit Anfang des Jahres treffen sich die elf Mitwirkenden und proben die Songs, die Szenen und entwickeln die Choreografien zu den Songs.

Dabei ist es wichtig, dass auch die Zuschauer-Kinder im Spiel mitgenommen werden. So gibt es kleine Impro-Szenen mit den Zuschauern, viel Wirbel auf der Bühne, aber auch die ruhigen besinnlichen Momente.

Dieses Jahr spielen wir erneut ein Musical von Christian Berg, dabei denken wir besonders an Christian, der Anfang des Jahres plötzlich verstorben ist. Aber durch seine Werke bleibt er immer bei uns.“

„Alice im Wunderland“ ist ein sehr fantasievolles und buntes Weihnachtsmusical und ein Spaß für die ganze Familie. Und irgendwie ist das Leben doch wie ein großes Wunderland: keiner darf seine Fantasie und seinen Weg verlieren. So wie es die Grinsekatze unserer Alice rät: „Eigentlich kommt es nicht darauf an, welchen Weg Du nimmst, solange Du nur ankommst“.

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt kostet EUR 8,00 zuzügl. Vorverkaufsgebühren. Karten über die Homepage www.theaterlife.de oder über eventim.de

Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90, Norderstedt
Freitag, 02.12.2022 16 Uhr (geschlossene Vormittagsvorstellung um 9 Uhr)
Samstag, 03.12.2022 16 Uhr
Sonntag, 04.12.2022 16 Uhr
Kulturwerk am See, Stormarnstrasse, Norderstedt
Samstag, 17.12.2022 16 Uhr
Sonntag, 18.12.2022 16 Uhr


Es spielen mit:
Marion Buchholz (Alice), Norbert Janzen (das weiße Kaninchen + Spielkarte), Vanessa Bolten (Grinsekatze), Eilean Nipp (die coole Raupe + Spielkarte), Lars Malischke (Hutmacher + Spielkarte), Birgit Krüger (Zwiddeldum + Spielkarte), Melanie Walter (Zwiddeldei + Spielkarten-Hauptmann), Sigrid Buchholz (Frau Maus und Spielkarte)Dirk Teicher (Märzhase und Herzkönig), Silke Ahrens-Rapude (Herzkönigin) und das Igelchen (Elisa Bolten)
Regie: Silke Ahrens-Rapude Gesang und Musik: Vanessa Bolten Bühnenbild: Dirk Teicher


norderstedt Theater Life
Veröffentlicht am 09.11.2022
Navigation