Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | TriBühne

„Volker Rosin – Schneeflocken hüpfen“ am 16. Dezember

Norderstedt (em) Schneeflocken hüpfen – und alle Kinder hüpfen sofort mit! In seinem aktuellen Kinder- Mitmach-Konzert lädt der bekannte Kinderliedermacher Volker Rosin mit fröhlichen Liedern zum Singen, Springen und Tanzen durch die Winter- und Weihnachtszeit ein. Bekanntes und unbekanntes ist zu hören – und ein paar Überraschungen gibt es natürlich auch.

Da werden „24 Türchen“ geöffnet, der „Weihnachtsstern“ besungen und es wird kräftig mit der „Schneefrau“ getanzt. „Nikolaus und Nikoletta“ zeigen den Kindern ein lustiges Fingerspiel und dann heißt es „Weckt den Weihnachtsmann“. Ob er vom Gesang der Kinder wirklich wach wird? In der Ferne hört man auf jeden Fall sein kräftiges „Ho ho ho“! Zum Finale wird traditionell das Lied „Feliz Navidad“ in deutscher und spanischer Sprache gesungen - und spätestens dann können auch die Eltern fröhlich mit einstimmen. Vor und auf der Bühne entwickelt sich ein fröhliches Miteinander - und Rosins Ohrwürmer bleiben auch nach dem Konzert noch lange im Ohr - und helfen so mit, das Warten auf das Fest zu verkürzen.

Seit nunmehr 35 Jahren lieben Deutschlands Kinder die Lieder von Volker Rosin und singen begeistert mit, wenn er in Kindergärten, Schulen oder Stadthallen gastiert. Mit mehr als fünf Millionen verkaufter Tonträger und fast einer Million Liederbücher ist er einer der erfolgreichsten Kinderliedermacher Deutschlands und als „König der Kinderdisco“ der meistgespielte Musiker in Europas Kinderdiscos. Seine TV-Sendung „Tanzalarm“ ist die erfolgreichste Eigenproduktion im KiKa und eine Grundschule in Düsseldorf hat sich sogar nach dem sympathischen Kinderliedermacher in „Volker-Rosin-Schule“ benannt.

Doch trotz seines immensen Erfolges: Der direkte Kontakt zum Publikum ist ihm immer das Wichtigste geblieben. In seinen Konzerten bedeutet „live“ immer auch lebendig. Die positive Ausstrahlung des gelernten Sozialpädagogen ist ein Garant für pädagogisch anspruchsvolle Unterhaltung und auch bei seinen Weihnachtskonzerten beginnt der Spaß sofort beim ersten Lied. Es wird mit Tempo und Esprit moderiert, gewitzelt und kleine Geschichten zur Winterund Weihnachtszeit erzählt. Einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um am Kindermikrofon zu singen und zu tanzen. Schneeflocken hüpfen – ein unterhaltsames Familienprogramm mit den schönsten Weihnachts- und Winterhits von Volker Rosin. Dass er nach seinem Konzert noch ausgiebig für Autogrammwünsche und Fotos inmitten seiner kleinen Fans zu finden ist, ist für ihn selbstverständlich.

Freitag | 16. Dezember | 16 Uhr
Norderstedt - TriBühne, Rathausallee

Preise: 11 / 10 / 9 Euro zuzüglich VVK- und Systemgebühr
Karten in allen bekannten Norderstedter VVK-Stellen oder telefonisch unter: 0 40 / 309 87 – 123.

Foto: ©Manfred Esser

norderstedt TriBühne
TriBühne Norderstedt
TriBühne Norderstedt
Jörg-Peter-Hahn-Platz 1
22846 Norderstedt
Tel.: 040 309 87-234
info (at) tribuehne.de
www.tribuehne.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute