Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | TuRa Harksheide

Jede Athletin eine Medaillengewinnerin!

Norderstedt (em) Am 17.12.2022 fand in Hamburg-Bramfeld vom Bramfelder SV das Girls Only Mädchenturnier statt. Am Start waren insgesamt 14 Teilnehmerinnen aus 5 Vereinen. Aus Norderstedt von TuRa Harksheide nahmen vier Sportlerinnen mit ihrer Betreuerin Alexandra Dubitzky teil.

In der U16, einer 5er Gruppe, starteten Annemarie Kalbe und Nieke Südbrock. Annemarie hat sehr gute Kämpfe abgeliefert und alle gewonnen. Nieke ist mit viel Biss durch Ihre Kämpfe gekommen und konnte dabei zwei Begegnungen für sich entscheiden. Annemarie hat somit die Gruppe gewonnen und den ersten Platz erreicht. Nieke errang hat den dritten Platz und sicherte sich Bronze.

In der U13 waren neun Sportlerinnen in drei Gruppen eingeteilt.
Fabienne Hattendorf und Isabella Frisch haben sich gut geschlagen und konnten jeweils einen Kampf gewinnen. Beide mussten sich allerdings einer Gegnerin geschlagen geben und erreichten somit beide den zweiten Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Betreuerin Alexandra Dubitzky resümierte das Turnier: „Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag für unsere Judoka und eine gute Möglichkeit für die Mädels nochmal wieder zu kämpfen nach den langen Corona-Einschränkungen.“

Foto v.l.n.r.: Isabella Frisch, Fabienne Hattendorf, Annemarie Kalbe, Nieke Südbrock, Alexandra Dubitzky

norderstedt TuRa Harksheide
Veröffentlicht am 19.12.2022
Navigation