Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Norderstedt | VR Bank in Holstein

VR Bank Barbecue bringt Spenden für die DLRG

Norderstedt/Pinneberg Nach einer langen Corona-Zwangspause von zwei Jahren fand im Juni 2022 wieder das beliebte VR Bank Barbecue für die Firmen- und Unternehmenskunden der VR Bank in Holstein auf dem Hof des „Goldschätzchen“ in Prisdorf statt. „Lange mussten wir auf diesen Tag warten, doch jetzt freuen wir uns umso mehr, dass wir hier zusammen mit über 400 unserer Kundinnen und Kunden einen tollen Abend verbringen dürfen“, sagt Markus Bautz Bereichsleiter, Firmenkunden und Private Banking der VR Bank in Holstein.

Und noch mehr freuen dürfte dieses Event den Landesverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Schleswig-Holstein: Als zentraler Empfänger der abendlichen Spende der Unternehmer, aufgestockt durch VR Bank in Holstein und Bürgerstiftung VR Bank in Holstein, fließt die fünfstellige Summe von 38.500 Euro in den 11 bedachten DLRG-Gliederungen orientiert an den jeweiligen Bedarfen und Schwerpunkten in der gemeinnützigen Arbeit der Lebensretter.

„Die Spenden werden direkte Verwendung in Projekten und notwendiger Materialbeschaffung zum Beispiel für die Bereiche der Nachwuchs-, Kinder- und Jugendarbeit, den Rettungsdienst, Katastrophenschutz und die Ausbildung von Rettungsschwimmern, Bootsführern, Rettungstauchern, Einsatzleitern und Sanitätern finden.

Besonders die Anfängerschwimmausbildung ist nach Ende der Corona-Beschränkungen ein sehr wichtiges und kostenintensives Arbeitsfeld innerhalb der DLRG“, berichtet Kai Jacobsen, Vorsitzender der DLRG Quickborn e.V. und Mitglied des Stiftungsrates der DLRG-Stiftung Schleswig-Holstein. Er hat zusammen mit Sabine Bachmor, stellvertretende Vorsitzende der DLRG Quickborn e.V. den Spendenscheck in Empfang genommen.

„Die Freude ist riesengroß, dass wir mit einer solchen Summe hier in der Region arbeiten können“, zeigte sich Frau Bachmor dankbar.

Die Idee zur Förderung der DLRG bei dem diesjährigen VR Bank Barbecue lag Frank Möller, Leiter der Unternehmenskundenberatung der VR Bank in Holstein schon länger am Herzen. „Als wir jetzt hörten, dass gerade der Schwimmunterricht in Pandemiezeiten stark gelitten hat, haben wir uns für diesen Spendenempfänger entschlossen. So haben hoffentlich viele weitere Kinder und Jugendliche in unserem Geschäftsgebiet die Möglichkeit mit der DLRG das Schwimmen zu erlernen“, so Möller weiter.

Foto: Große Freude über die Spenden der Unternehmen an den DLRG (vorne, vo li nach re): Stefan Witt, Andreas Jeske und Ingmar Kampling (Vorstände der VR Bank in Holstein), Kai Jacobsen (Vorsitzender der DLRG Quickborn e.V.) und Sabine Bachmor (stellv. Vorsitzende der DLRG Quickborn e.V.), Uwe Augustin (Vorstand der VR Bank in Holstein)
hinten: Markus Bautz (Bereichsleiter Firmenkunden u. Private Banking der VR Bank in Holstein) und Frank Möller (Leiter Unternehmenskundenberatung der VR Bank in Holstein)

norderstedt VR Bank in Holstein
VR Bank in Holstein eG
VR Bank in Holstein eG
Bismarckstraße 11-13
25421 Pinneberg
Tel.: 04101 / 501-0
mail (at) vrbank-ih.de
www.vrbank-in-holstein.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute